Weißer Rothirsch

Kennzeichen:

Im Sommer braun-rotes Fell, im Winter grau-braunes Haar und bis 250 kg schwer. Nur das männliche Tier trägt ein Geweih - wichtig bei den Brunft-Kämpfen.

Nahrung:

Gräser, Kräuter sowie Triebe von Sträuchern u. Bäumen, Eicheln, Kastanien, Feldfrüchte.

Unsere Tiere:

Rotwild - 5 Hirsche, 11 Tiere (Hirschkühe), Weißes Rotwild - 1 Hirsch, 5 Tiere ( Hirschkühe), ab Juni Jungtiere.
Weißer Rothirsch